Fruchtwein

 

 

Seit Jahrtausenden ist die Ägäis bekannt für ihre hervorragenden Weine. Nicht nur edle Tropfen aus Trauben werden hier gekeltert, auch leichter, aromatischer Fruchtwein findet mehr und mehr Freunde von nah und fern. Einen besonders guten Ruf genießt der Fruchtwein aus Sirince. Die Bewohner dieses kleinen, romantischen Dorfes in den Bergen, unweit der antiken Stadt Ephesus und vielleicht 15 Kilometer von der ägäischen Küste entfernt, produzieren seit jeher köstlichsten Fruchtwein aus dem überreichen Angebot der umliegenden Obstgärten sowie aus Wildfrüchten, die in den Wäldern der gebirgigen Region zu finden sind. In den letzten Jahren sind auf Grund der großen Nachfrage wohl auch einige Sorten Fruchtwein hinzugekommen, deren Grundzutat nicht vor der Türe wächst, dennoch ist auch weiterhin die kleine Kelterei Akberg am Rande des Dorfes Sirince der Ort an dem Fruchtwein der Marken Vincent und Kayserkaya entsteht.

Fruchtwein aus Sirince - Genuss und Vielfalt von der Ägäis

Die große Auswahl an Fruchtwein wird jedem Gast, der Sirince besucht, sofort klar, wenn ihm in den Gassen des Dorfes die unterschiedlichsten Proben zum Verkosten angeboten werden. Für diejenigen, die ihre Zeit nicht in Sirince genießen können, hat Gourient.de eine Auswahl Fruchtwein aus Sirince nach Deutschland geholt.

Dazu gehört zunächst der leicht beschwingte, trockene Fruchtwein aus Pfirsichen. Die Landschaft rings um Sirince wird bestimmt vom Pfirsich, dem Obst, das hier am häufigsten angebaut wird. Die Früchte geben einen spritzig, frischen Wein, der am besten, wie fast jeder Fruchtwein aus Sirince, recht kühl bei sechs bis acht Grad als Fruchtcocktail oder Aperitif genossen wird. Der Sauerkirschwein aus Sirince verführt seinen Genießer mit dem lebendigen Aroma der Früchte bei leichten Säurenoten. Auch dieser Fruchtwein eignet sich hervorragend als Cocktail. Der von seiner Farbe etwas an Rosewein erinnernde Fruchtwein aus Granatäpfeln ist eine der besonderen Spezialitäten aus Sirince. Durchaus kräftig im Aroma gibt der Fruchtwein einen nachhaltigen Eindruck vom Gehalt des Granatapfels. Diese, für die Region so typische Frucht, ist tatsächlich außergewöhnlich reich an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, so dass der Fruchtwein in Sirince auch gerne zur Gesundheitsvorsorge gereicht wird. In tiefem Rot zeigt sich der Brombeerwein und breitet sich, fast schon etwas dickflüssig, mit fruchtig, blumig, herben Bouquet im Glas aus. Dieser Fruchtwein aus Sirince bringt seine komplexen Aromen am besten bei 12 bis 15 Grad zur Geltung und kann durchaus auch spätere Stunden in geselliger Runde begleiten. Schon seit etlichen Jahren werden in der östlichen Schwarzmeerregion der Türkei Kiwis angebaut. In Sirince wird daraus ein etwas exotischer Fruchtwein hergestellt, der weniger trocken als die anderen Fruchtwein Sorten auch zum Dessert harmoniert. Abgerundet wird das Sortiment an Fruchtwein aus Sirince, welches Gourient.de bereit hält, durch zwei Maulbeerweine. Die Maulbeere, in Deutschland weniger bekannt, erinnert an die Brombeere, ist aber saftiger sowie weniger dominant und wächst, ähnlich wie Kirschen, an Bäumen. Rings um Sirince sowie in der gesamten Region ist die Maulbeere weit verbreitet und dient im frühen Sommer Passanten als Quelle für einen fruchtig, gesunden Imbiss. Fruchtwein aus der Maulbeere ist dabei fast so dunkel wie Brombeerwein, allerdings nicht gar so voluminös. Auch bei diesem Fruchtwein aus Sirince kommen komplexe Strukturen zur Geltung, vereinigen sich aber harmonisch mit fruchtig, frischen Aromen. Damit ist der Maulbeerwein aus Sirince, sehr kühl serviert, ideal als Aperitif vor einem reichen Mahl, kann, nicht ganz so kühl, zur frischen Früchten oder Nachspeisen gereicht werden und ist doch auch kräftig genug, um, nur leicht gekühlt, bei Käse und angeregtem Gespräch aromatische Akzente zu setzen. Neben Maulbeerwein der Marke Vincent führt Gourient.de daher, diesen außergewöhnlichen Fruchtwein würdigend, auch Kayserkaya Maulbeerwein, der kräftiger ausgebaut ist und länger in den Kellern der Kelterei in Sirince gelagert wurde. So entsteht hervorragender, man kann durchaus sagen, ganz großer Fruchtwein aus Sirince.

Kelterei auf höchstem Niveau mit internationaler Anerkennung

Fruchtwein aus Sirince bietet Genießern eine Abwechslung zu klassischem Wein aus Trauben. Das Spezielle an den Produkten aus Sirince besteht dabei darin, dass hier die Früchte nicht zu einem süßen Wein verarbeitet, sondern, voll vergoren, zu trockenem bis halbtrockenem Fruchtwein ausgebaut werden. Das Renommee von Fruchtwein aus Sirince reicht daher auch weit über die Grenzen des kleinen Dorfes an der Ägäis hinaus. In der gesamten Türkei steht der Name "Sirince" gleichbedeutend mit ausgezeichnetem Fruchtwein und auch international erobert sich das Dorf stetig steigende Anerkennung. Dies liegt sicherlich auch daran, dass die Methodik und der Aufwand des Kelterns in Sirince auf höchstem Niveau stattfinden.

Gourient.de bietet diese Erlebnisreise durch die Welt der Fruchtweine aus Sirince nun in gewohnter Exklusivität bei einem äußerst günstigen Preis- Leistungsverhältnis. So macht die Entdeckung der unvergleichlichen Vielfalt an Fruchtwein aus Sirince gleich doppelt Spaß.